Letztes Update: 28. Mai 2020

Fragen & Antworten

Was bedeutet das Coronavirus für deinen Aufenthalt in Flims Laax Falera? Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wie ist die Situation in der Destination Flims Laax Falera?

Allmählich kehrt die Destination zur Normalität und zum Vorsaisonbetrieb zurück. Folgend den Lockerungsmassnahmen des Bundesrates können Restaurants seit dem 11. Mai 2020, unter Einhaltung der Hygienemassnahmen, ihren Betrieb wieder aufnehmen. Welche Lokale bereits für Gäste geöffnet sind, findest du auf der Übersichtsseite mit den Eröffnungen im Mai & Juni.

Die Sperrung des Caumasees wurde aufgehoben, das Restaurant öffnet ab 15. Mai 2020 seine Tore, Baden bleibt jedoch untersagt. Die ersten Bergbahnen (Sessellift Flims-Foppa und Foppa-Naraus) werden den Betrieb am 6. Juni 2020 wieder aufnehmen können (alle Betriebszeiten). Die Hygienevorschriften des Bundesrates werden weiterhin eingehalten.

 

Welche Events der Sommersaison werden mit Sicherheit nicht durchgeführt?

Grundsätzlich hängt die Durchführung sämtlicher Events der Sommersaison vom weiteren Verlauf der Coronakrise ab. Bereits jetzt kann jedoch mit Sicherheit gesagt werden, dass folgende Events nicht stattfinden werden: 

  • Flimser Dorf- und Gewerbefest
  • Kinderfest Laax
  • LAAX Vintage Days
  • Cuors da Flem
  • TCS Glamping

 

Kann ich meinen Sommerurlaub in Flims Laax Falera verbringen

Folgend den Lockerungsmassnahmen des Bundesrates sollte einem Sommerurlaub in der Destination nichts im Wege stehen. Die Weite der hiesigen Natur ermöglicht vielerlei Freizeitaktivitäten welche Social Distancing kinderleicht machen. So bieten sich beispielsweise Wandern, Biken, Trailrunning aber auch viele weitere Aktivitäten im Freien an.

 

Mit welchen Einschränkungen muss ich bei meinem Aufenthalt rechnen?

Zusammen mit den schrittweisen Lockerungen die der Bundesrat für Freizeitaktivitäten und Gastronomie beschlossen hat, wurden je nach Branche auch Schutzkonzepte erlassen. So kann es z.B. für gewisse Betriebe eine Beschränkung der Anzahl Personen geben. Diese und andere Massnahmen dienen letztlich dem Schutz von uns allen und sollten keine grösseren Beeinträchtigungen eines Aufenthalts in Flims Laax Falera darstellen.

 

Besteht in Flims Laax Falera eine generelle Maskentragepflicht?

Nein, Stand heute (7. Mai 2020) besteht keine generelle Maskentragepflicht. Selbstverständlich ist es dir überlassen eine Maske zu tragen um dich und andere zu schützen.

 

Ich plane meine Sommerferien in Flims Laax Falera zu verbringen. Kann ich, im Falle von erneuten Verschärfungen durch Bund und Kantone, meine Buchung kostenlos stornieren?

Bei der Buchung wird ein Vertrag mit der Beherbergung (Hotel oder Ferienwohnung) eingegangen. Deshalb treten bei einer Stornierung die AGBs des Anbieters in Kraft. Diese können je nach Herberge variieren.

 

Was kann man diesen Sommer in Flims Laax Falera unternehmen?

Natürlich hoffen wir auf einen positiven Verlauf der Lockerungen der Sicherheitsmassnahmen des Bundesrates. Und somit auf einen regulären Sommerbetrieb, inklusive Bergbahnen. DIe aktuellsten Informationen finden sich in der INSIDE LAAX App sowie auf www.laax.com/jetzt-erst-recht.

 

Wo finde ich offizielle Informationen zum Coronavirus?

Das Bundesamt für Gesundheit sowie der Kanton Graubünden informieren laufend über den Stand der Dinge.

Kanton Graubünden

Bundesamt für Gesundheit

Kontakt

Für weitere Fragen rund um deinen Aufenthalt in Flims Laax Falera steht dir unser Guest Care Team gerne zur Verfügung.

Feedback

Top