Letztes Update: 16. März, 19.00 Uhr

Fragen & Antworten

Was bedeutet das Coronavirus für deinen Aufenthalt in Flims Laax Falera? Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wie ist die Situation in der Destination Flims Laax Falera?

Gemäss Beschluss der zuständigen Behörden bleibt das Skigebiet LAAX inklusive aller Bergrestaurants und Hotels am Berg geschlossen. Ebenso werden sämtliche Gastronomiebetriebe, Shops und Freizeiteinrichtungen im Tal bis mindestens 19. April 2020 eingestellt. Lediglich Hotels dürfen ihre Gäste weiterhin in den hoteleigenen Restaurants bewirten. Welche Hotelleriebetriebe geöffnet bleiben ist bitte direkt bei der jeweiligen Reservation anzufragen. 

Die Weisse Arena Gruppe verfolgt die Situation aufmerksam und befindet sich in regelmässigem Austausch mit den Behörden. Oberste Priorität hat die Sicherheit unserer Gäste, Mitarbeitenden und Einheimischen. Vom Bund und Kanton verordnete Vorsichtsmassnahmen werden strengstens eingehalten.

 

Welche Events sind vom frühzeitigen Saisonende betroffen?

Alle Events, welche für den Rest der Wintersaison 2019/20 geplant waren, sind abgesagt. Dazu zählen unter anderem folgende Events:  

  • Nachtschlitteln Foppa, 21.03.2020 
  • KIDS LAAX OPEN, 21.-22.03.2020 
  • Pleasure Spring Session, 03. – 05.04.2020 
  • Schnulz im Sulz, 04.04.2020 
  • Closing Jig, 09. – 13.04.2020 

 

Kann ich bereits gebuchte Lifttickets stornieren?

Gemäss der geltenden BGBs sind Rückerstattungen nach Einstellung des Betriebs aufgrund behördlicher Anweisungen ausgeschlossen. Gerne möchten wir dir jedoch die entgangenen Tage für ein anderes Mal in Form von Tokens gutschreiben. Wende dich bitte per Mail an liftticket@laax.com wenn du dein Ticket an der Bergbahnkasse gekauft hast (Achtung: die Bergbahnkassen bleiben geschlossen). Falls du das Ticket online oder über die INSIDE LAAX App gekauft hast wende dich per Mail an feedback@laax.com.

Zu den BGBs

 

Gibt es eine Rückerstattung für Saisonkarten, Snowpass, Topcard Inhaber? 

Die Schliessung des Wintersportgebiets birgt einen grossen finanziellen Verlust für die Bergbahnen und gesamte Destination. Es wird gemäss den geltenden Geschäftsbedingungen (höhere Gewalt und Schliessung auf Anordnung der Behörde) keine Rückvergütung vorgenommen. Wir bitten um Verständnis. In der Vergangenheit konnten Aboinhabende des Öftern von Saisonverlängerungen profitieren.

Aufgrund der Unsicherheit bezüglich Dauer der erlassenen Vorsichtsmassnahmen wird der Vorverkauf für die Saison 2020/21 bis 31. Juli 2020 verlängert.

 

Kann ich meine Hotelbuchung in Flims Laax Falera stornieren?

Bitte nimm Kontakt mit dem jeweiligen Beherbergungsbetrieb auf oder wende dich an den Tourismusverein Flims Laax Falera.

 


Wo finde ich offizielle Informationen zum Coronavirus?

Das Bundesamt für Gesundheit sowie der Kanton Graubünden informieren laufend über den Stand der Dinge.

Kanton Graubünden

Bundesamt für Gesundheit

Kontakt

Für weitere Fragen rund um deinen Aufenthalt in Flims Laax Falera steht dir unser Guest Care Team gerne zur Verfügung.

Feedback

Top