In den vergangenen 15 Jahren war die Sopranistin und Harfenistin Arianna Savall schon zweimal bei uns zu Gast, und beide Male begeisterte sie ihr Publikum dermassen, dass wir sie mit ihrem neuen Programm wieder einladen. Dieses zeichnet sich durch eine harmonische Verbindung von folkloristischen und klassischen Musiktraditionen unterschiedlicher europäischer Kulturen aus. Neue musikalische Arrangements des Sängers und Multi-Instrumentalisten Petter Udland Johansen verleihen bekannten Werken eine frische und moderne Note, ohne dass ihre ursprüngliche Essenz verloren geht. Mit dem SONOS Quartett aus Basel haben die beiden Interpreten ein agiles Ensemble gefunden, dessen Leidenschaft für die Musik in jedem Ton spür- und hörbar ist. Es liegt dem Ensemble am Herzen, die tiefen Kenntnisse der Partitur in ein lebendiges, spannendes Spiel umzusetzen. Das grosse musikalische Verständnis und eine spontane Kommunikation erlaubt den Musikern, die feinsten Details jeder Phrase oder eines Übergangs voll auszukosten und ihr fein gespanntes musikalisches Netz in jedem Moment erlebbar zu machen. Arianna Savall Sopran und Barockharfe Petter Udland Johansen Tenor, Hardangerfidel und Mandoline SONOS Quartett Jiri Nemecek Violine Stefanie Bischof Violine Martina Bischof Viola Andrea Bischof Violoncello Traditionelle Lieder und klassische Musik aus Katalanien, England und Norwegen und dem restlichen Europa A. Dvořák Zigeunerlieder J. Brahms Deutsche Volkslieder G. Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen

Eventdetails

Datum
11.08.2024 18:00 - 19:30 Uhr
PreisErwachsene 45.00 CHF Studierende 30.00 CHF Schüler*innen 15.00 CHF
TreffpunktEvang.-ref. Kirche St. Martin, 7017, Flims Dorf

Kontakt

Karte

Externer Inhalt - Google Maps

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Dadurch können personenbezogene Daten an den Dienst Google Maps übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.