Flims Laax Falera aktuell

News

Hier erfährst du alle News aus Flims Laax Falera zuerst.

Alle News aus Flims Laax Falera direkt in deinem Postfach? Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Drone Champions League erstmalig in LAAX vom 28. - 30. März 2019

Mountain Vision AG

Erstmalig. Einmalig. Superlativ. Die Drone Champions League startet die Saison 2019 in einer völlig neuen Umgebung in über 2000 Metern Höhe zwischen Eis und Schnee. Der weltbekannte Snowpark Laax mit der längsten Halfpipe der Welt wird vom 28. bis zum 30. März 2019 zum Schauplatz des Drohnen-Rennen der DCL und lässt nicht nur Freestyler-Herzen höher schlagen. Mit bis zu 140 Stundenkilometern jagen die Drohnen über das Gelände und liefern sich einen “eisigen Wettkampf” auf dem Crap Sogn Gion vor der GALAAXY.

Die DCL ist die weltweit erste Live-Hochgeschwindigkeitsrennserie für Drohnen. In acht internationalen Teams treten die weltweit besten Drohnenpiloten gegeneinander an und versuchen, ihre selbstgebauten Drohnen schnellstmöglich durch einen aufregenden Parcour zu steuern. Rennen der Drone Champions League fanden bisher in Deutschland, Frankreich, Belgien, Rumänien, Liechtenstein, Spanien und China statt.

Reto Gurtner, CEO der Weissen Arena Gruppe: „Wir freuen uns, die DCL in Kooperation mit Rapperswil und Zürich bei uns begrüssen zu dürfen und Austragungsort für die ersten Dronenrennen in der Schweiz zu sein. Digitalisierung, Community und Freestyle werden in LAAX gross geschrieben. Und genau deshalb passt dieser Event, bei welchem die Drohnen durch unsere Snowparks flitzen werden, so gut zu uns.“

“Das Rennen in dieser Höhe und im Schnee ist für uns Neuland. Die gesamte Technik der Drohnen muss den extremen Temperaturen standhalten. Das wird eine Herausforderung für uns alle – Nervenkitzel pur. Aber wir wollen mit unseren Rennen Erlebnisse schaffen, die nicht nur unsere Piloten sondern auch die Zuschauer und Fans immer wieder aufs Neue faszinieren”, so Herbert Weirather, Gründer und Geschäftsführer der DCL.

Laax bildet den Auftakt der DCL-Saison 2019. Die Rennserie 2019 beginnt nicht nur in der Schweiz sondern endet ebenda: Vom 11. bis 13. Oktober 2018 findet das Finale mit einem spektakulären Rennen über dem Zürichsee in Rapperswil-Jona statt. Alle Rennen der DCL werden online sowie in 100 Ländern weltweit live im Fernsehen übertragen.

Mehr Infos

 

Mehr Informationen Weniger Informationen

Save the date: LAAX OPEN 14.-19.01.2019

Mountain Vision AG

 Zeit ist es für eine erfreulich erfrischende Nachricht aus LAAX: vom 14. bis 19. Januar 2019 finden wieder die LAAX OPEN statt. Dieser Event bringt Snowboarder aus aller Welt in Graubünden zusammen  und  zum  Showdown  auf  den  Crap  Sogn  Gion.  Olympiasieger, Weltmeisterinnen  und  Newcomer  starten  in  den  Freestyle  Disziplinen Slopestyle  und  Halfpipe.  Die  entscheidenden  Finals,  bei  denen  es  um  die prestigevollen  Titel  und  200.000  CHF  Preisgeld  geht,  sind  für  Freitag, 18.1.2019, und Samstag, 19.1.2019, angesetzt.
Rund  um  den  Weltcup  Anlass  sorgt  Veranstalter  LAAX  für  das  passende Programm und wird dem Ruf gerecht, the place to be für die Freestyle-Kultur und  -Lebensart  zu  sein.  Sei  es  am  Berg  in  den  Snowparks  LAAX  und  im GALAAXY oder im Tal im rocksresort und Riders Club.

LAAX ist seit über 30 Jahren international mit tonangebend in der SnowboardBewegung und fördert den Sport unter anderem mit vielseitiger Infrastruktur und hochkarätigen Events. 2016 und 2017 wurde LAAX durch ein Publikumsund Jury-Voting als „World’s Best Freestyle Resort“ bei den World Ski Awards für den Winter ausgezeichnet. Freestyle ist in LAAX jedoch im ganzen Jahr Thema: aktuell mit Skateboard oder Bike in der Urban Surf Wave.  Was für ein lässiges Feeling! Zur derzeitigen Erfrischung und zur Einstimmung auf die  LAAX OPEN 2019 gibt es hier einen ersten Edit. Save the date 14.-19. Januar 2019

LAAX OPEN 2019 Edit

Mehr Informationen Weniger Informationen

12h Caumasee Challenge 12. August 2018

Mountain Vision AG

3 Locations – 12 Stunden – 300 Tickets. Am Sonntag, 12.08.2018 zwischen 10.00 bis 22.00 Uhr über die INSIDE LAAX App an folgenden Standorten einchecken und Caumasee Ticket gewinnen!

  • Zürich - Oberer Letten
  • Zürich - Chinawiese
  • Zürich - Werdinsel


Unter allen drei Check-In Standorten werden 300 Tickets für den Caumasee verlost. Die Gewinner werden am Montag, 13. August 2018 direkt über die INSIDE LAAX App benachrichtigt und erhalten ihr Ticket Token gleichzeitig auf ihren Account gutgeschrieben.

Die Tickets sind gültig bis 21. Oktober 2018, sind nicht übertragbar und es erfolgt keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So Funktionierts:

  • Logge Dich auf der INSIDE LAAX App ein, wenn Du noch kein Profil hast.
  • Begebe Dich in unmittelbare Nähe des "Check-In" Standortes:
    •  Zürich - Oberer Letten
    • Zürich - Chinawiese
    • Zürich - Werdinsel
  • Hier kannst Du per Knopfdruck einchecken.
  • Das heisst, du öffnest die App, tippst "Tippen zum Einchecken" oder "Check-In & Win" und wählst dann eine der oben genannten Location aus, in der Du Dich gerade befindest.


Aber jetzt nichts wie los, einchecken und gewinnen!

Mehr Informationen Weniger Informationen

World Ski Award's 2018 - LAAX ist gleich zwei Mal nominiert

Mountain Vision AG

Die Winterdestination LAAX ist bei den World Ski Awards bereits zum sechsten Mal in Folge als „Switzerland's Best Ski Resort“ nominiert.  Schon fünfmal in Folge konnte LAAX sich in der Vergangenheit als „Switzerland’s Best Ski Resort“ gegen bekannte Konkurrenten wie Davos Klosters, St. Moritz und Zermatt durchsetzen. Letztes Jahr durfte Flavio Battaini (COO) im Namen von LAAX sogar zum zweiten Mal den „World’s Best Freestyle Resort“ Award entgegennehmen. Die Freestyle Kategorie zählt für LAAX zu einer der wichtigsten Auszeichnungen in der Branche weltweit. Auch dieses Jahr hat sich LAAX zum Ziel gesetzt, die Jury und das Publikum mit seinem modernen, dynamischen und Freestyle orientierten Konzept zu überzeugen.

Ausserdem sind in diesem Jahr erneut zwei Hotels der Destination LAAX nominiert. Zum einen das rocksresort als „ World’s Best Green Ski Hotel“ für die Umsetzung des Minergie Standards in den 121 „ski in – ski out“ Apartments. Die Aufnahme dieser Kategorie im letzten Jahr unterstreicht die zunehmende Relevanz des Themas Nachhaltigkeit in der Tourismusbranche. Im Schlussranking der World Ski Awards 2017 belegte das rocksresort in dieser Kategorie den ersten Platz. In der Kategorie „World’s Best New Ski Hotel“ ist das Riders Hotel erstmals bei den World Ski Awards nominiert, welches im Dezember 2017 nach einer Renovationsphase die Türen erneut öffnete.

Seit über zwei Jahrzehnten richtet sich LAAX mit Leidenschaft und umfangreichem Know-How nach dem Freestyle-Lifestyle aus. Die weltweit grösste Halfpipe, eine Pro-Kicker-Line in olympischer Grösse, vier zentral liegende Snowparks sowie die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Indoor-Halle – alles das gibt es in LAAX. LAAX verfügt nicht nur über eine umfangreiche Infrastruktur an Freestyle Angeboten, sondern ist zudem auch Heimat von internationalen TOP-Events wie den „LAAX OPEN“ und ist bekannt für innovative und nachhaltige Hotelkonzepte.

Die Auszeichnungen sind Jury- und Publikumspreis zugleich und zählen zu den World Travel Awards, die als „Oscars der Reisebranche“ gelten.

Das Voting für den World Ski Award läuft bis zum 22. September 2018. Unter folgenden Links kann abgestimmt werden.

 

LAAX:World’s Best Freestyle Resort
LAAX: Switzerland’s Best Ski Resort
Riders Hotel: World’s Best New Ski Hotel
rocksresort: World’s Best Green Ski Hotel

Mehr Informationen Weniger Informationen

Wandergebiet Segnesboden wieder nutzbar

Mountain Vision AG

Die Bergungsarbeiten nach dem tragischen Flugzeugabsturz vom 04. August wurden abgeschlossen. Das gesamte Wandergebiet rund um den Segnesboden ist wieder uneingeschränkt nutzbar. Unsere Gedanken gelten ausschliesslich den Angehörigen, welchen wir auf diesem Weg unser herzliches Beileid ausdrücken!

Mehr Informationen Weniger Informationen

Beschränkung Bahnbetrieb, Wanderwege und Bikestrecken infolge TrailTrophy 2018

Mountain Vision AG

Am Wochenende vom 3. bis 5. August 2018 findet die dritte Austragung des Enduro-Rennens TrailTrophy in Films Laax Falera statt. Für diesen Anlass ist es unumgänglich nachfolgende Beschränkungen zu erlassen.

Freitagnachmittag, 3. August 2018 (12.30 bis 18.00 Uhr)

Im Flimser Grosswald ist allgemein mit Behinderungen zu rechnen
Gesperrt: Mutta Sura – Conn, Felsbach Schlucht, Mutta Sut – Prau la Selva
Die entsprechenden Wege sind am Eventtag signalisiert.

Samstagmorgen, 4. August 2018 (8.30 bis 12.30 Uhr)

Behinderungen: Strasse Muletg – Startgels
Gesperrt: Runcatrail bis 16.00 Uhr
Von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr werden keine Biker ausserhalb des Rennens mit der Bahn von Flims nach Naraus transportiert.

Samstagnachmittag, 4. August 2018 (12.00 bis 17.00 Uhr)

Behinderungen: Berghaus Nagens – Vorab, Sogn Martin – Uaul Gronda, Runcahöhe
Gesperrt: Vorab Trail (Crap Tegietschen – Camona Vorab – Sogn Martin), Green Valley (Uaul Grond – Runcahöhe), unterer Teil Runcatrail (Runca Höhe – Flims)
Die entsprechenden Wege sind am Eventtag signalisiert.

Sonntagmorgen, 5. August 2018 (8.30 bis 12.30 Uhr)

Behinderungen: Bike Route Crap Sogn Gion – Crest la Siala, Plaun – Murschetg
Gesperrt: Crest la Siala - Plaun
Die entsprechenden Wege sind am Eventtag signalisiert.
Von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr werden keine Biker ausserhalb des Rennens mit der Bahn von Laax zum Crap Sogn Gion transportiert.

Sonntag ganzer Tag, 5. August 2018 (ganzer Tag)

Gesperrt: Never End Trail

Wir danken für dein Verständnis!

 

Programm

Freitag, 03.08.2018

08.30 Uhr         Öffnung Race Office/Ausgabe der Startunterlagen; Event-Area Rocks Resort, Laax-Murschetg

09.00 Uhr         Öffnung des TrailTrophy-Geländes Event-Area im rocksresort, Laax-Murschetg

13.15 Uhr         Offizielle Eröffnung der TrailTrophy

13.30 Uhr         Start zur Session No. 1

ca. 15.45 Uhr    Start der letzten Teilnehmer am Beginn der Zeitnahme

ca. 18.00 Uhr    Ankunft der letzten Teilnehmer im Ziel im rocksresort

ca. 21.00 Uhr    Start zum Nightride

ca. 23.30 Uhr    Ankunft der letzten Teilnehmer im Ziel des Nightride

 

Samstag, 04.08.2018 

ab 09.00 Uhr     Start zur Session No. 3; Startreihenfolge nach Zwischenklassement

ca. 15.00 Uhr    Start der letzten Teilnehmer in die Nachmittags-Stages

ca. 17.00 Uhr    voraussichtliche Ankunft der letzten Fahrer im Ziel im rocksresort

 

Sonntag, 05.08.2018

ab 08.30 Uhr     Start zur Session No. 4; Startreihenfolge nach Zwischenklassement

ca. 12.00 Uhr    Ankunft der ersten Teilnehmer im Ziel im rocksresort

ca. 13.30 Uhr    Start der letzten Teilnehmer in die letzte Stage

ca. 14.30 Uhr    Siegerehrung im rocksresort

 


Mehr Informationen Weniger Informationen

1. August Events

Mountain Vision AG

Wir feiern den Schweizer Nationalfeiertag mit dir! Am 1. August bietet die Region diverse Möglichkeiten um auf den Geburtstag der Nation anzustossen. Ob Bauernbrunch oder Konzert - hier ist für jeden etwas geboten.

  • Gemeinde Flims - Bundesfeier mit Bauernbrunch auf dem Lerchihof in Scheia, Flims Fidaz, Anmeldung zwingend +41 79 869 85 24, +41 79 297 99 55 oder lerchi.scheia@flims.com
  • Nationalfeiertag in Laax Dorf mit ChueLee. Keine Anmeldung erforderlich
  • 1. August Feuer und Feier in Trin. Keine Anmeldung erforderlich
  • Nationalfeiertag im Waldhaus Hotelpark in Flims. Anmeldung unter +41 81 928 48 48 oder info@waldhausflims.ch
  • Nationalfeiertag im Berghaus Foppa. Anmeldung unter reservation@berghausfoppa.ch

 

Mehr Informationen Weniger Informationen

Täglicher Betrieb der Bergbahnen

Mountain Vision AG

 

Ab dem Wochenende vom 30. Juni wechseln nicht nur die Bergbahnen in den täglichen Betrieb auch der Nagens-Shuttle nimmt den Sommerbetrieb auf. Wandertouren zu den Segnesböden und die beliebte Höhenwegwanderung von Naraus nach Nagens oder auch die spektakuläre Biketour zum Vorab und der Never End Trail sind fortan viel einfacher möglich. Mit dem Betrieb der Laax-Gondel wird auch der neue Bogenpark eröffnet.

Anlässlich des Sommermarkt im rocksresort wird der frisch gebaute Snakerun und das Wildbienenparadies des rocksresort Parks eingeweiht.

Weitere Angebote an diesem Wochenende:

  • Täglicher Betrieb Bergbahnen Foppa - Naraus/Laax – Crap Sogn Gion / Grauberg / Falera
  • Täglicher Betrieb Nagens Shuttle
  • Inbetriebnahme der Beach Bar in der GALAAXY; Segneshütte; Restaurant Naraus
  • Eröffnung rocksresort Park mit neuem Snakerun, Wildbienenparadies und Bogenpark
  • Sommermarkt im rocksresort
Mehr Informationen Weniger Informationen

Sesselbahn Flims - Foppa täglicher Betrieb

Mountain Vision AG

Die Sesselbahn Flims - Foppa befördert ab Samstag, 2. Juni täglich Wanderer und Biker nach Foppa. Perfekt also um den Trutg dil Flem auch unter der Woche zu erkunden. Gleichzeitig erreicht man die frischt gebaute Kickerline auf dem Trek Runatrail mit weniger Anstrengung. Auch einer wilden Trottinett-Fahrt nach Flims steht nichts mehr im Weg.

Mehr Informationen Weniger Informationen
Top