Fairtrail Graubünden

Ein freundschaftliches Miteinander

Wir rufen euch alle zu einem freundschaftlichen Miteinander auf. Wir möchten, dass alle unsere schöne Region geniessen können. Daher wird unser Wegnetz häufig von Wandernden und Bikenden gemeinsam genutzt. Damit dies unfallfrei, aber vor allem auch mit möglichst viel Spass funktioniert, ist Toleranz und Respekt von beiden Seiten gefragt.

Fairtrail

Informationen für Wegnutzende

Flims Laax Falera ist geprägt durch eine der grossartigsten und vielfältigsten Landschaften der Alpen. Verschiedene Lebensräume beherbergen eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, darunter auch zahlreiche gefährdete Arten. Wir haben deshalb stets den Respekt für die Natur im Blick und tun unser Bestes, um möglichst sanft mit ihr umzugehen. Wir bitten daher auch dich, auf deine Umwelt zu achten:

Verhaltens Grundsätze

  • Schone was du selber geniesst
  • Hinterlasse keinen Abfall
  • Wandere und fahre nicht abseits von bestehenden Wegen
  • Benutze die offiziellen Feuerstellen auf den Rastplätzen
  • Schliesse Gatter und Weidezäune
  • Begegne weidenden Tieren mit Respekt und halte Abstand

Wegweiser für alle

Bei uns sind auf den Wanderwegen sowohl Wanderer wie auch Mountainbiker willkommen. Zeigt euch gegenseitig Respekt und geniesst nebeneinander die wunderschöne Natur um Flims Laax Falera. Viel begangene Wege nutzt du als Biker während der Hauptsaison bevorzugt zu Randzeiten. So kannst du dem Rummel auf dem Weg entgehen, ohne dein Rad zwischendurch schieben zu müssen und kannst den Trail störungsfrei geniessen. Gerade während den heissen Sommertagen wirst du dafür mit angenehmen Temperaturen und wunderschönem Morgen- und Abendlicht belohnt.

Auf zwei Rädern

Wenn du mit dem Bike unterwegs bist, beachte Folgendes:

  • Sei rücksichtsvoll beim Kreuzen und Überholen
  • Lass wandernden den Vortritt
  • Bremse nicht mit blockierten Rädern
  • Respektiere zeitliche Beschränkungen einzelner Wege während der Hochsaison

Zu Fuss unterwegs

Wenn du zu Fuss unterwegs bist, beachte folgende Hinweise:

  • Toleriere Mountainbiker auf Wanderwegen
  • Lass Mountainbiker passieren, ohne ihre Fahrt unnötig zu behindern
Top
Pagelayout:pagets__3;backend_layout:pagets__3;default