Das steckt hinter deinem perfekten Wintersporttag in Flims Laax Falera

How LAAX Works

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was es alles braucht, damit du einen perfekten Tag auf der Piste in Flims Laax Falera verbringen kannst? Eines können wir dir schon verraten, es braucht so einiges! Die Vorbereitungen im Wintersportgebiet beginnen bereits, wenn die letzten Gäste am Abend ins Tal zurückkehren, dann nämlich startet das Pistenpräparationsteam mit ihrer Arbeit. Dass auch genügend Schnee auf den Pisten liegt, dafür sorgt das Beschneiungs-Team. Bei Sonnenaufgang kümmern sich dann die Patrouilleure darum, dass alle Pisten gesichert, markiert und für die Gäste bereit sind. Die ShaperCrew gibt den Snowparks den letzten Schliff und im Tal begrüssen die Ski- und Snowboardlehrer bereits die ersten Gäste.

Die richtige Technik will gelernt sein

LAAX School

Aus dem einst lockeren Skilehrerimage ist längst ein seriöses Business geworden. Die Anforderungen an einen Ski- oder Snowboardlehrer sind im Verlaufe der letzten Jahre immer mehr gestiegen und damit auch die Regelungen und Vorschriften, die im Zusammenhang mit dem Unterricht eingehalten werden müssen. Wer Schneesportlehrer werden möchte, muss erstmals über 9 Tage eine Ausbildung in der LAAX School besuchen. Jährlich gilt es dann unabhängig von den Einsatztagen ein Ausbildungswochenende anfangs der Saison zu besuchen.

Mehr Infos

Frau Holles Assistenten

Beschneiung

Wer denkt, das Beschneiungs-Team ist nur im Winter im Einsatz, der liegt falsch. Bereits den ganzen Sommer sind sie mit der Wartung der Schneekanonen und Wasserleitungen beschäftigt. Sobald die Temperaturen im Herbst sinken, fängt das Team an technischen Schnee für die ganze Wintersaison zu produzieren.

Wie technischer Schnee entsteht, welche modernen Hilfsmittel zur Verfügung stehen und zwischen welchen Schneearten unterschieden wird, erfährst du hier.

Mehr Infos

Jederzeit sicher am Berg

Pisten- und Rettungsdienst

Auf und neben der Piste kümmert sich das Snow Patrol Team tagtäglich um die Sicherheit der Gäste. Sie sorgen frühmorgens dafür, dass die Pisten sicher sind und von möglichen Lawinenabgängen verschont bleiben, indem sie solche frühzeitig sprengen. Tagsüber steht das Snow Patrol Team auf Abruf für die Bergung von Personenunfällen bereit. Wer abends schon mal länger am Berg verweilt ist, ist bestimmt bereits einmal höflich aufgefordert worden, den Weg ins Tal anzutreten. Abends sorgt das Team nämlich dafür, dass sich keine Personen mehr im Gebiet befinden und der Betrieb für diesen Tag abgeschlossen werden kann.

Wie der Alltag der Patrouilleure aussieht und was ihre Tätigkeit so spannend macht, erfährst du hier.

Mehr Infos

Shape shred and repeat

Snowpark Crew

Ein Team von rund 17 Personen, sogenannten Shapern, ist in LAAX dafür zuständig, dass alle Snowparks jederzeit in top Zustand sind.  Ganze fünf Parks sind es an der Zahl und die tägliche Instandhaltung aller Obstacles, Kicker und Halfpipes gibt ganz schon viel zu tun. Die Crew ist mit voller Leidenschaft am Werk und erfindet sich mit wechselnden Hindernissen und deren Anordnung ständig neu.

Hinter den 5 Snowparks steckt viel Planung, Wissen und Erfahrung.

Mehr Infos

Die Frühaufsteher

Pistenpräparation

Das Pistenbully-Team investiert Unmengen an Arbeitsstunden, um dir das Fahren auf der Piste in LAAX so angenehm wie möglich zu machen. Die Pistenpräparation ist nicht so einfach wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Auch hier ist viel Erfahrung, Präzision und Feingefühl gefragt.

Wie viel Schnee es braucht um eine Piste bereitzustellen und was am Pistenbullyfahren wirklich schwierig ist, findest du hier heraus.

Zum Video

Top
Pagelayout:pagets__3;backend_layout:;default